Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, andreasreeg.com Research for Life
Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, Tel: +40-171-5449247, andreas.reeg@t-online.de, www.andreasreeg.de
Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, andreasreeg.com
Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, andreasreeg.com
Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, Tel: +40-171-5449247, andreas.reeg@t-online.de, www.andreasreeg.de
Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, andreasreeg.com

Referent*in (w/m/d) für Forschungsdatenmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Systematisierung und Aufbau des Forschungsdatenmanagements
  • Strukturierung der Datenablage und Definition der Zugriffsrechte
  • Institutsweite Einführung und Betreuung von ELNs
  • Unterstützung der Wissenschaftler*innen bei der Projektplanung, und Erstellung von DMPs für Anträge und im Wissenschaftsalltag.

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, gern mit Promotion, vorzugsweise in Lebens- oder Naturwissenschaften.
  • Gute Kenntnisse in Forschungsdatenmanagement
  • Affinität zu Informationstechnologien
  • Ausgeprägtes (digitales) Organisationstalent
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Serviceorientierte, teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Im Rahmen der Work-Life-Balance bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, wie z. B. eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit und die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein interessantes und stark eigenverantwortliches Sie arbeiten eng mit unseren Wissenschaftler*innen zusammen
  • Die Vergütung erfolgt nach TV-H mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre Eine Verlängerung ist möglich.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilbar und Bewerbungen für eine Teilzeittätigkeit sind willkommen.

 Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der angestrebten Arbeitszeit an: bewerbung@georg-speyer-haus.de.
Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier als PDF zum Download.


Sachbearbeiter:in Drittmittelmanagement

Zur Verstärkung unseres Forschungsmanagements suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Sachbearbeiter:in (m/w/d) für das Projektmanagement mit den Schwerpunkten Drittmittel, Fördermittel und Finanzen in Voll- oder Teilzeit. Der Aufgabenbereich umfasst u. a. die administrative Betreuung nationaler und internationaler Drittmittelprojekte, die Erstellung und Überwachung von Mittelabrufen wie auch eine regelmäßige Kontenprüfung, Budgetkontrolle oder die Erstellung von Finanzberichten für Projektverantwortliche. Ihre Qualifikationen sind z. B. eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Berufsausbildung, erste Erfahrungen mit Projekten öffentlicher und/oder privater Förderorganisationen. Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier als PDF zum Download.


Mitarbeiter:in IT

Zur Verstärkung unseres IT Managements suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Mitarbeiter:in (m/w/d). Die Aufgaben sind beispielsweise die Pflege der IT-Infrastruktur und des institutseigenen Rechenzentrums, der Anwendungssoftware, Hardware, Peripherie- und der biomedizinischen Fachgeräte sowie 1st & 2nd Level IT Support. Ihre Qualifikationen sind neben der Fähigkeit Probleme schnell und gründlich zu lösen, gute Kenntnisse in den Bereichen System- und Serveradministration (Windows Client und Server, Hyper-V, Active Directory, Exchange, Office365, Softwareverteilung), Datenbank- und Netzwerkadministration. Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier als PDF zum Download.


Studentische Hilfskraft Administration

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Unterstützung unserer Administration eine studentische Hilfskraft (m/w/d). Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld wie beispielsweise die aktive Teilnahme an Umstrukturierungsprojekten in unserer Kernverwaltung sowie Ihre Mitwirkung im Aufgabenfeld der Kreditorenbuchhaltung. Ihre Qualifikationen sind neben dem sicheren Umgang mit dem geläufigen MS-Office Paket, die Fähigkeit eigenständig zu arbeiten & zu organisieren, eine gute Kommunikations- & Teamfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- & Englischkenntnisse in Wort & Schrift. Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier als PDF zum Download.


Wir unterstützen Ihre Work-Life-Balance durch unser starkes Engagement in eine flexible Arbeitszeitenregelung oder für die bestmöglichen Optionen Ihre beruflichen & familiären Interessen miteinander zu vereinbaren. Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Selbstverständlich wird die konkrete Ausgestaltung der Teilzeit, z. B. die zeitliche Vor-Ort-Präsenz, nach den konkreten betrieblichen Erfordernissen definiert. Bei uns wird von je her die Kultur gelebt, in der Menschen aller Geschlechter, jeder sexuellen Orientierung, jeder Religion und jeder Herkunft mit Respekt behandelt werden. Wir sind beständig bestrebt, den Anteil der Mitarbeiterinnen hoch zu halten und ermutigen Frauen ausdrücklich, sich zu bewerben. Auch die Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Wir möchten jede:n ermutigen, sich bei uns am Forschungsinstitut zu bewerben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an unsere Personalabteilung.
Bewerbung@georg-speyer-haus.de
Georg-Speyer-Haus
Personalabteilung
Paul-Ehrlich-Str. 42-44
60596 Frankfurt am Main