Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, andreasreeg.com Research for Life
Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, andreasreeg.com
Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, andreasreeg.com
Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, andreasreeg.com
Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, andreasreeg.com

Internationale PhD Stipendien – Bewerbungsprozess abgeschlossen

Der Bewerbungsprozess für 12 geförderte PhD-Positionen ist abgeschlossen. Vielen Dank an alle Kandidat*innen, die sich beworben haben. Am 31. März werden die Ergebnisse der Vorauswahl und den Aufruf zu Vorstellungsgesprächen bekannt geben.

12 internationale PhD Stipendien für Europas erste Expert*innen auf dem Forschungsgebiet der Krankheitsabwehr waren zu vergeben.

itn-intercept-phd-stipendium12 Stellen an der Spitze der Forschung zu myeloischen Erkrankungen werden im Rahmen des Innovative Training Network INTERCEPT-MDS – Exploring cell-to-cell heterogeneity and exploiting epigenetic regulation for the interception of myeloid disease cells verfügbar. Die Vernetzung von Expert*innen und erfolgreichen Trainer*innen aus zwei Sektoren – der akademischen Welt und der Industrie – und zwei Forschungsumgebungen – der klinischen und der Grundlagenforschung – innerhalb des INTERCEPT-MDS-Netzwerks bietet eine einzigartige multidisziplinäre und multisektorale Ausbildungsmöglichkeit auf dem aufstrebenden Gebiet der Krankheitsabwehr in den Gesundheitswissenschaften.

12 internationale PhD-Stipendien

Bewerbungsprozess beendet.

 Lesen Sie mehr in Englisch.