Forschen für das Leben
Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, andreasreeg.com
Georg-Speyer-Haus. Foto: Andreas Reeg, andreasreeg.com

„Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen.“
Albert Einstein

PostDoc
Doktoranden
Technische Assistenz
Tierpflege
Ausbildung Tierpflege
Verwaltung
Praktika

 

 

 

Das Georg-Speyer-Haus in Frankfurt am Main ist eine private Stiftung mit großer Tradition in der deutschen biomedizinischen Wissenschaft. Es befasst sich mit Krebsforschung. Es ist dem Gelände der Universitätskliniken der Goethe-Universität benachbart und mit der Universität durch Kooperationen eng verbunden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zwei

Auszubildende zum Tierpfleger (m/w/d)

der Fachrichtung Forschung und Klinik


Das sind Ihre Aufgaben:

Der Ausbildungsschwerpunkt unserer Forschungseinrichtung liegt in der Haltung und Zucht von gentechnisch veränderten Versuchsmäusen. Im Rahmen der Ausbildung erlangen Sie umfassende Kenntnisse der Anatomie, Physiologie, des Verhaltens sowie der artgerechten Haltung dieser Versuchstierspezies. Es ist geplant die Ausbildung in Kooperation mit anderen Ausbildungsbetrieben durchzuführen, um Kenntnisse weiterer Tierarten zu vermitteln.

Wir erwarten:

  • eine mittlere Reife oder ein höherer Schulabschluss, mit guten Noten in Biologie und Mathematik
  • großes Interesse am Arbeiten mit Tieren, vor allem Mäusen, unter hygienischen und sterilen Arbeitsbedingungen (Schutzkleidung)
  • die Bereitschaft zu tiermedizinischen und tierexperimentellen Arbeiten einschließlich der tierschutzgerechten Euthanasie
  • eine gute Beobachtungsgabe sowie ein großes Einfühlungsvermögen gegenüber Tieren
  • keine Nagetier- oder Tierhaarallergien
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristiger Perspektive
  • einen zukunftsorientieren Ausbildungsplatz im internationalen Forschungsumfeld mit guten Übernahmechancen
  • verlässliche Arbeitszeiten mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und ein sicheres Arbeitsfeld
  • eine individuelle Betreuung und intensive Einarbeitung durch ein aufgeschlossenes Team aus Tierpflegern, Tierärzten und Wissenschaftlern
  • einen Ausbildungsvertrag mit einem Entgelt gemäß TVA-H BBiG, beginnend im ersten Ausbildungsjahr mit derzeit monatlich € 1.126,85 brutto
  • 30 Tage Jahresurlaub und zusätzlich 5 Tage Freistellung zur Prüfungsvorbereitung
  • eine Teilzeitbeschäftigung ist jederzeit möglich

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der angestrebten Arbeitszeit an: bewerbung@georg-speyer-haus.de.